Bis 1979 wurde das alte Gerätehaus an der Dogge genutzt. Da dieses den veränderten Anforderungen nicht mehr gerecht wurde, baute man an der Stadthalle ein neues Gerätehaus, dieses Gerätehaus nutzt zum jetzigen Zeitpunkt das rote Kreuz der Abteilung Niederstotzingen. Da dieses Gebäude jedoch seit 2001 den wiederum veränderten Anforderungen der Feuerwehr nicht mehr gerecht wurde, baute die Stadt Niederstotzingen ein neues Gerätehaus am Place de Bages, welches am 26.10.2001 eingeweiht wurden. Dieses Gebäude ist seitdem auch die Heimat der aktiven Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr und natürlich der Altersabteilung. Erst vor zwei Jahren wurde das so genannte "Stüble" im ersten Obergeschoss renoviert, der Boden wurde erneuert, neue Lampen installiert, eine Wand zu einem anderen Raum abgerissen um mehr Platz zu schaffen und vieles mehr. Des weiteren wurde der Jugendraum der Jugendfeuerwehr erst dieses Jahr neu gestrichen, aus einem hellblau wurde ein weiches grau, welches den Raum größer und gemütlicher wirken lässt. In der Fahrzeughalle des Gerätehauses stehen zur Zeit vier Fahrzeuge bereit, ein MTW, ein TLF 8/18 (welches jedoch in geraumer Zeit durch ein neues Fahrzeug ausgetauscht wird), ein LF 20/16 und ein SW 1000. Außerdem steht noch ein neuer Anhänger bereit um Schläuche oder beispielsweise Schaummittel zur Einsatzstelle zu transportieren.

Du willst bei unseren Einsätzen dabei sein?

Dann beginne jetzt deine Karriere als Feuerwehrmann / -frau!

Jetzt Mitglied werden!