Einsatzbeschreibung

Die Feuerwehr Niederstotzingen wurde am heutigen Freitag morgen erneut zu einem Brand alarmiert. Laut Meldung sollte ein LKW auf einem Parkplatz brennen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein abgestellter Wohnwagen im Vollbrand auf einem Parkplatz am Waldrand festgestellt. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brand mittels einem C-Rohr und Löschschaum schnell unter Kontrolle bringen. Anschließend wurde der Wohnwagen zusammen mit der Polizei abgesucht da nicht klar war ob sich eventuell noch Personen im Wohnwagen befunden haben. Hier konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Abschließend wurden noch Glutnester abgelöscht und der Wald am Rand des Parkplatzes großflächig mit Wasser besprüht und gekühlt. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Mit uns gemeinsam im Einsatz war der Rettungsdienst und die DRK Bereitschaft Niederstotzingen. Sowie die Presseabteilung des Kreisfeuerwehrverband Heidenheim.

Bilder

Weitere Daten

Alarmierung: 03.08.2018 04:11

Einsatzstichwort: BR4 / LKW ohne Gefahrgut

Einsatzort: Wanderparkplatz zwischen Stetten und Bissingen

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, HLF 20/16, TLF 8/18, SW 1000,

Du willst bei unseren Einsätzen dabei sein?

Dann beginne jetzt deine Karriere als Feuerwehrmann / -frau!

Jetzt Mitglied werden!